Mallorca

Mallorca – zu jeder Jahreszeit die perfekte Reisedestination

MallorcaDie größte Baleareninsel Mallorca ist nicht nur im Sommer ein beliebtes Urlaubsziel, auch im Winter kommen täglich mehr als 20.000 Touristen aus den unterschiedlichsten Ländern auf die Insel um dem unangenehmen, kalten Winterwetter zu entfliehen. Aber nicht nur die Winter–Touristen, wie Wanderer, Radfahrer und Golfer, bevölkern die Insel, auch die jährlichen Überwinterer genießen die Ruhe, die in dieser Zeit auf Mallorca herrscht. Als Unterkünfte stehen auf dem beliebten Eiland neben den zahlreichen Hotels auch Pensionen und Ferienwohnungen zur Verfügung. Diese verteilen sich auch auf die kleinere Orte abseits von Palma. Ferienhäuser und Fincahotels auf der Insel Mallorca finden Sie bei verschiedenen Anbietern.

Yachtcharter und Häfen

Aufgrund des stabil warmen Klimas mit guten Windbedingungen ist Mallorca ein Paradies für Segler. In der Bucht von Palma finden sich daher gleich mehrere Marinas. Eine Übersicht über die Marinas auf Mallorca bietet die Seite Mallorca-Hafen.de. Hier finden Sie alle Informationen zu den Yachthäfen und Sportboothäfen auf der Baleareninsel Mallorca. Auf den Infoseiten der Häfen werden Bilder der gesamten Hafenanlage gezeigt. Es gibt ausführliche Beschreibungen und technische Daten zu jedem Yachthafen. Auf der Satellitenansicht wird die Lage des Hafens angezeigt.

Anreise und Fortbewegung auf der Insel

Bereits beim Anflug kann man, wie in einem Reiseprospekt, die schönen Landschaftsstrukturen, wie das Tramuntana-Gebirge, welches den gesamten Norden prägt, erkennen. Hier fängt praktisch der Urlaub schon im Flieger an. Am Flughafen bietet es sich an, einen Mietwagen zu nehmen, mit dem man zum Hotel fahren und den man für Ausflüge nutzen kann. Ein großes Angebot an Mietwagen für Mallorca gibt es auf MietwagenMallorca.com. Die regelmäßigen Flugverbindungen und der zentral gelegene Flughafen Sant Son Juan sind wie geschaffen für häufigere Aufenthalte, die auch im Winter für Entspannung pur sorgen. 

Unterkünfte – Ferienwohnungen und Hotels

Für viele Deutsche ist Mallorca somit zur zweiten Heimat geworden. Viele Urlauber entscheiden sich für die Anmietung eines Ferienhauses oder einer Finca auf Mallorca (Eine große Auswahl exklusiver Mietobjekte findet sich z.B. auf der Internetseite www.mallorca-holiday-letting.com), und nicht nur die Schönen und Reichen, die sich die Baleareninsel als Zufluchtsort ausgesucht haben, genießen die entspannte Atmosphäre. Auch viele deutsche Senioren und die sogenannten „Aussteiger“ sind hier zu finden.

Neben Ferienhäusern sind auf Mallorca auch schöne Fincas für den Urlaub zu haben. In Son Macia im schönen Osten Mallorcas stehen beispielsweise Ferien-Fincas der FincaOase Cas Cas Pastor zur Verfügung. Die Oase bietet Unterkünfte zwischen Standardausstattung bis zur gehobenen Einrichtungsklasse. Mitten im Naturschutzgebiet kann man hier die ruhige Seite der Mittelmeerinsel genießen. Mehr dazu erfahren Sie unter Oase-Mallorca.net und Can-Negre.net.

Wetter und Klima

In den Wintermonaten bietet Mallorca milde Temperaturen und ein ruhiges Bild, das vorwiegend von Einheimischen und Residenten geprägt wird. In den Monaten Januar und Februar kann man nicht nur die atemberaubende Schönheit der Mandelblüte genießen, auch das Wandern und Radfahren macht in der idyllischen Gelassenheit, die die Insel jetzt ausstrahlt umso mehr Spaß. Wer die bequemere Variante bevorzugt, der mietet sich ein Auto und genießt die schönen, unterschiedlichen Landschaften, die Mallorca zu bieten hat, quasi vom Lenkrad aus. Ein weiteres Highlight, das besonders im Winter von vielen Touristen genossen wird, ist ein ausgiebiger Einkaufsbummel in der malerischen Altstadt von Palma. Hier kann man nicht nur das ein oder andere Schnäppchen ergattern, sondern in den weniger belebten Straßencafés einen Zwischenstopp einlegen, um eine wohlschmeckende, mallorquinische Küchenspezialität zu genießen. Des Deutschen liebste Ferieninsel ist also nicht nur im Sommer sehr beliebt, auch im Winter hat Mallorca so einiges zu bieten.