Italien

ItalienGenaugenommen gibt es kaum eine Region in dem Land zwischen Mittelmeer und Adria, die nicht von bedeutender touristischer Attraktivität wäre. Von den Alpen im äußersten Norden ziehen sich Landschaften unterschiedlicher Prägung über den gesamten Stiefel, die einen Urlaub in Italien zu einem spannenden und abwechslungsreichen Erlebnis werden lassen.

Das malerische Ligurien am Golf von Genua beispielsweise, die typische Landschaft der Toskana mit Florenz als weltberühmter Kulturstadt, die Emilia-Romagna in der Po-Ebene, die Lagunenstadt Venedig oder die uralte Kulturlandschaft Latium, in der sich die Hauptstadt Rom befindet. Zum Süden hin erhebt sich die Bergregion der Abruzzen und im Golf von Neapel liegen die Inseln Ischia und Capri im Schatten des Vesuv. An der Ostküste locken zahlreiche Seebäder und im äußersten Süden folgt die abgelegene Region Apulien auf dem Stiefelabsatz und das gebirgige Kalabrien.

Toskana

Die Toskana im westlichen Mittel-Italien ist vor allem für ihre malerische Hauptstadt Florenz bekannt. Die Region ist eine bedeutende Kulturlandschaft, welche in der Antike von den Etruskern besiedelt war. Die Natur der Toskana ist überwiegend hügelig und waldreich. Für sie charakteristisch ist die Flora und Fauna mit Olivenbäumen, Weinreben und Pinien. Überregionale Bekanntheit besitzen die Landschaften Chianti (zwischen Siena und Florenz), die Versilia-Küste (Nordwesten) und die Maremma (im Süden).  Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Region sind in Florenz zu finden wie der Dom, die Uffizien, der Ponte Vecchio sowie die Paläste aus der Renaissance-Zeit. Die berühmteste dürfte aber der Schiefe Turm von Pisa sein. Um Natur und Sehenswürdigkeiten kennenzulernen, bietet sich ein Ferienhaus Toskana an. In diesen oftmals günstigen Ferienwohnungen in der Toskana hat man von ersten Tag an eine Verbindung zu den Einheimischen, welche Tipps für Ausflugsziele geben können.

Als mediterranes und traumhaftes Urlaubsziel eignet sich die Toskana auch für eine der wichtigsten Entscheidungen des Lebens sowie für größere Feste und Veranstaltungen. Hier kann die professionelle Hilfe einer Event- und Hochzeitsplanung in der Toskana in Anspruch genommen werden. So befindet sich die Planung des wichtigen Tages in erfahrenen Händen.

Event- und Hochzeitsplanung in der Toskana

Östlich der Toskana finden sich die Marken, welche im Norden an San Marino und im Osten an die Adria grenzen. Die Marken sind eine schöne, aber weniger bekannte Urlaubsregion. Die Hauptstadt ist Ancona.

Tipp für Unterkünfte in den Marken:

www.casa-cantalupo.com: Wir bieten 2 Ferienhäuser in der Nähe von Cupramontana – Marken,( für 4+6 Personen) mit Panorama-Pool, inmitten von Weinbergen und Olivenhainen. Die kleine Anlage wird familiär geführt und bietet neben Grillabenden, Pizza backen im Steinofen, Motorrollerverleih, Weintouren, Besichtigen einer Ölivenöl-Mühle, Kosmetikbehandlungen und vieles mehr. Wir lieben diese Region und teilen gerne unsere Leidenschaft mit unseren Gästen.

Sizilien
Von hier aus ist es nur ein Katzensprung nach Sizilien, der größten italienischen Insel – ein Muss bei einem Urlaub in Italien. Sie wird dominiert vom Vulkan Ätna, der auch heute noch in regelmäßigen Abständen das grandiose Schauspiel ausströmemder Lawa bietet. Schroffe Steilküsten, Sandstrände und einsame Buchten prägen das Bild Siziliens und Kulturinteressierte finden hier Zeugnisse aus allen Epochen der wechselvollen Geschichte, von der Antike bis in die heutige Zeit. Als Unterkünfte finden Gäste hier Hotels, Ferienhäuser und Pensionen. Wer die Kultur der Region hautnah erleben will, der sollte sich für ein privat vermietetes Ferienhaus auf Sizilien entscheiden. Als Gast in diesem erhält man oft noch den einen oder anderen Insidertipp.

Tipp für Unterkünfte auf Sizilien:

Sizilien – Villa am Meer, traumhafte Ferienwohnung, schönes Ferienhaus, familiärer Agriturismo – hier finden Sie für Ihren Urlaub das, was Sie suchen! Kompetente Beratung!
www.entdecke-sizilien.de

Wohnen wie ein Einheimischer in Palermo

Sie wollen Ihren Urlaub in Palermo verbringen? Warum in einem teuren Hotel wohnen, wenn es auch preisgünstige und gut ausgestattete Ferienwohnungen in privaten Wohnhäusern in Palermo gibt? Die beschriebenen  Wohnungen werden direkt und provisionsfrei von privaten Vermietern angeboten.

Wer die große Mittelmeerinsel einmal aus Kenner-Sicht erkunden möchte, findet über die Seite Sizilienreisen.com geführte Touren über das schöne Eiland. Angeboten werden mit viel Hintergrundwissen Stadtführungen und Besichtigungstouren auf Sizilien  in den Orten und Provinzen Siziliens.

Italienisch lernen direkt am Meer auf Sizilien

Seit über 25 Jahren veranstaltet Solemar-Sicilia Italienischkurse auf Sizilien. Ziel ist es, nicht nur die notwendigen Grundkenntnisse der italienischen Sprache zu vermitteln, sondern Ihnen auch die Kultur, die Menschen und die Lebensart Siziliens näher zu bringen. Unsere Gäste wohnen in eleganten Ferienwohnungen direkt am Meer und unser Team betreut Sie auch in Ihrer Freizeit, wenn Sie dies möchten. Kochkurse, Exkursionen und Besichtigungen runden das Programm ab. => www.solemar-sicilia.it

Sardinien
Die zweitgrößte Insel Italiens, Sardinien, ist bekannt wegen ihrer Traumstrände, die sich an der Küste aneinander reihen, wobei die Costa-Smeralda im Nordosten sich besonderer Beliebtheit erfreut. Klares türkisfarbenes Wasser und schneeweißer Sand kennzeichnen die zahlreichen romantischen Buchten – aber auch wilde Steilküsten bestimmen oft die Landschaft. Die Besonderheit Sardiniens ist, dass es rein geographisch näher an Tunesien liegt als am Festland Italiens. Trotzdessen ist die Kultur eindeutig italienisch. Die zweitgrößte Mittelmeerinsel ist bekannt für ihre kulinarischen Spezialitäten und die abwechslungsreiche Natur. Diese lassen sich am besten von einer der Ferienunterkünfte in Sardinien entdecken. Vor allem private Ferienwohnungen bieten sich an, da man durch den engen Kontakt schnell die Kultur der Region kennenlernt. Wer einen Aufenthalt auf Sardinien für einen Badeurlaub im Mittelmeer nutzen möchte, sollte nach einen Ferienhaus direkt am Meer Ausschau halten. Traumhafte Unterkünfte dieser Art lassen sich finden. Beispielsweise in der Bucht von Su Pallosu steht ein stilvolles, renoviertes ehemaliges Fischerhäuschen nur 20 Meter vom Strand entfernt. Ideal für eine romantischen Urlaub zu Zweit oder auch Familien. Das Ferienhaus auf Sardinien direkt am Meer kann aber auch als Ausgangspunkt für Unterkünfte genutzt werden.

Alpen
Was wäre ein Urlaub in Italien ohne die Hochgebirgsregionen der Alpen? Vom den Gletschern des Aosta-Tals im Mont-Blanc-Gebiet, über die großen Touristenattraktionen Lago Maggiore, Comer- und Garda-See, die durch ihr alpin-mediterranes Flair bezaubern, bis hin nach Südtirol, das Land der Burgen, des Weines und der einzigartigen Dolomiten, reicht das breite Spektrum. Im Sommer wie auch im Winter gleichermaßen beliebt.

Lebensart
Wo immer man sich auch aufhält in Italien, ob man auf den Spuren uralter Kulturen wandelt, Städtereisen bevorzugt oder die grandiose Natur erkundet – eines ist überall gleich: Das lebendige, fröhliche, mediterrane Lebensgefühl, das sich nicht nur im Wesen seiner Bewohner zeigt, sondern auch in der vielfältigen, bodenständigen Küche. Zu der bekannten italinienischen und mediterranen Lebensart gehört auch gutes Olivenöl. Dieses lässt sich  vielfältig einsetzen und ist zudem sehr gesund.

Foto: Jenifoto – Fotolia.com