Hessen

Hessen, nahezu in der Mitte Deutschlands gelegen, zeichnet sich vor allem durch seine gute Erreichbarkeit aus allen Teilen der Republik aus. Das vielseitige Bundesland hält sowohl für den Naturfreund als auch für den Kulturinteressierten manche Überraschung bereit. Auch der einfach nur Erholung suchende Besucher und der Kururlauber kommt nicht zu kurz. Liebhaber mittelalterlicher Fachwerkbauten sollten den Fotoapparat nicht vergessen; fast jede Stadt hat einen – mehr oder weniger gut erhaltenen – historischen Ortskern. Als besonders schönes Beispiel gilt die Universitätsstadt Marburg oder die Optikstadt Wetzlar. Auch eine Kleinstadt wie Kronberg im Taunus kann mit ihrer gut erhaltenen, geschlossenen Altstadt punkten.

Frankfurt und Wiesbaden

Den Freunden der Großstadt sei Frankfurt am Main ans Herz gelegt. Die Zeil, die Einkaufsmeile der Stadt, lädt – mit Blick auf die Bürotürme der Banken – zum ausgiebigen Shopping ein. Wenn dann noch Geld übrig ist, beschließt man den Tag in Sachsenhausen oder Bornheim, den Ausgehvierteln der Stadt, mit ihren gemütlichen Gartenlokalen. Die Landeshauptstadt Wiesbaden besitzt neben gepflegten Parkanlagen ein Spielkasino, welches im wunderschönen Kurhaus untergebracht ist. Der Stadtteil Biebrich mit seinem Schloss und der gepflegten Rheinpromenade sowie der Stadtteil Schierstein mit seinem Jachthafen verströmen südländisches Flair. Den Abend kann man bei einer Vorstellung des Hessischen Staatstheaters ausklingen lassen.

Hessen für Aktivurlauber

Hessen ist ein Urlaubsziel für Aktivurlauber. Das waldreichste Bundesland Deutschlands ist mit seinen lieblichen Mittelgebirgslandschaften ein Eldorado für Wanderer. Abwechslungsreiche Wanderungen mit angenehmen Zwischenstopps in Straußwirtschaften lassen sich auch im Rheingau, dem Weinanbaugebiet Hessens, unternehmen. Wer die Fortbewegung auf zwei Rädern bevorzugt, der kann zwischen gemütlichen Touren, z. B. entlang des Mains, und sportlich anspruchsvollen Routen, wie z. B. im Taunus, wählen. Der Lahntalradweg führt auf einer Länge von 245 Kilometern entlang der Lahn zu den sehenswertesten Orten Hessens.

Wassersportler finden ihr Vergnügen beim Paddeln auf den Flüssen. Sogar Segeln ist in Hessen möglich – der Edersee, im Norden Hessens, lädt zum Törn ein.

Angebot Internetseite Beschreibung
Urlaub am Nationalpark Ferienhaus Ederseeblick Direkt am Nationalpark Kellerwald finden Naturliebhaber das Ferienhaus Ederseeblick. Von diesem aus können Wanderungen um den Edersee oder in den Nationalpark unternommen werden – perfekt für einen ruhigen und erholsamen Urlaub.